Tribal Style - Liloé Tribal

Liloé Tribe pausiert momentan!!!
 

 

Liloé Tribe sucht Verstärkung durch begeisterte Tänzerinnen mit ATS-Erfahrung, die ihren Tribe noch nicht gefunden haben!

Komm doch einfach mal vorbei und schnuppere bei uns rein!!!

 

 

Tribal Style Dance im Studio Scarabeo Palace

Leylah ist seit Juli 2015 nach erfolgreichem Abschluß von "Neas Fundamentals" Basics und bestandener Lehrerprüfüng zertifizierte Lehrerin für Neas Tribal Style Dance. Sie unterrichtet seit Oktober 2015 Tribal Style auf der Grundlage von Neas Fundamentals - Die Basis dieses Stils ist ATS® nach FCBD® und Tribal Belly Dance nach Gipsy Caravan.

ATS® (American Tribal Style) wurde in den 80er Jahren von Carolena Nericcio und ihrer Gruppe FatChance BellyDance® Anfang der 80er Jahre in San Francisco entwickelt und stellt mittlerweile eine eigenständige Tanzform dar.
Für Tribal Style typisch sind die beeindruckenden Kostüme und die anmutigen, eleganten, temperamentvollen und stolzen Bewegungen, die aus dem Flamenco, , den Nordafrikanischen Folkloretänzen, dem Orientalischen Tanz und dem indischen Kathak stammen.
In diesem faszinierenden Tanzformat, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut, wird als Gruppe in einem sogenannten „Tribe“ (dt. Stamm) improvisiert getanzt. Die Tänzerinnen verständigen sich untereinander nonverbal durch den Gebrauch von kleinen Signalen, den „Cues“, die ein klar strukturiertes Regelwerk darstellen und die untrennbar mit einzelnen Bewegungen verknüpft sind.
Die Cues ermöglichen es allen Tribal Tänzerinnen weltweit nonverbal im Tanz miteinander zu kommunizieren und damit improvisiert und frei miteinander zu tanzen. Ein Cue kann z.B. eine Handbewegung, eine Kopfdrehung oder die Veränderung der Tanzausrichtung darstellen.

Im Kurs werden wir das Tribal Style Bewegungsrepertoire und die dazu gehörenden Cues erarbeiten sowie die verschiedenen Tanzformationen erlernen und in diesen miteinander tanzen.

Das Zimbelspiel ist ein fester Bestandteil des Tribal Style und unabdingbar mit diesem verknüpft. Aus diesem Grund tasten wir uns langsam an das Zimbeln heran und lassen es nach und nach in unseren Tanz einfließen. Bitte Zimbeln mitbringen!

Level:
ab leichte Mittelstufe OT, Tribal Style Kenntnisse erwünscht

Unterrrichtszeiten:
wir pausieren momentan - nähere Infos, wann der Kurs wieder aufgenommen wird, folgen bald!
 

Termine/Uhrzeit:
Momentan findet kein Liloé Tribal statt!


Konditionen:

Preis pro Monat: 42,- € (erm. 37,- €)
 

Liloé Tribal ist ein Halbjahresprojekt und läuft im Wintersemester von September bis einschließlich Februar, im Sommersemester von März bis einschließlich Juli. Im August findet kein Unterricht statt. Ein Einstieg ist auch während des Semesters möglich, aber nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Bitte hierfür Rücksprache mit Leylah.
Die Mitgliedschaft für Liloé Tribal beläuft sich auf ein halbes Jahr. Das Projekthalbjahr beginnt stets im September und im März des Jahres. Kündbar ist das Projekt immer 3 Monate vor neuem Projekthalbjahresbeginn, also zum 1. Dezember und zum 1. Juni. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag für das Projekt automatisch um ein weiteres halbes Jahr.
 

 

Foto: LuxLightArt

News

Online Privatunterricht und Coaching über Zoom
nähere Infos Tel. 0179-2852433
 

Februar 2020
Leylah Sadim wurde mit dem Inklusionspreis der Lebenshilfe Fürth e.V. als Initiatorin der Inklusionstanzprojekte Takamol & Tamasok ausgezeichnet.

 

April 2016

Leylah Sadim wurde mit dem Halima Award ausgezeichnet.

 

Aktuelle Termine

  • August 2022
    Leylah macht Urlaub!

     
  • 15.10.2022 Takamol - Die Show Vol. 8
    präsentiert von Leylah Sadim in Nürnberg
    Infos hier

     

 

Kontakt

Leylah Sadim

Rufen Sie einfach an unter

Mobil: +49 179 2852433

Oder senden Sie eine Email unter: email@leylah.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leylah Sadim - Julia Petschner