Takamol & Tamasok

Tanz ist die Kunst, die die Seele des Menschen am meisten bewegt.
- Platon -


Die Integration, Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung sind schon seit einigen Jahren gesellschaftlicher Bestandteil. Wieso sollte gerade der orientalische Tanz davor Halt machen? Eignet sich dieser doch in besonderem Maße. Die verschiedenen Facetten des orientalischen Tanzes ermöglichen Menschen mit Handicap einen positiven Zugang zur Körperwahrnehmung, Schärfung der Sinne und lässt größeres Selbstvertrauen entstehen.

Leylah Sadim, von Hauptberuf Diplom-Sozialpädagogin (FH) rief 2013 das Projekt TAKAMOL (dt. Integration) - Orientalischer Tanz für Menschen mit Handicap ins Leben. 2015 folgte das Inklusionstanzprojekt TAMASOK (dt. Zusammenhalt).
Sie erfüllte sich damit einen Traum und verbindet mit Takamol und Tamsok ihren Beruf als Sozialpädagogin mit ihrer Berufung als Tänzerin.

 

Das Konzept von Takamol und Takasok sowie die ein Mal im Jahr stattfindende Show, in welcher die Projekte ihre Arbeiten präsentieren, sind in Deutschland bisher einmalig.
Das große Interesse der Fach- sowie Lokalpresse an den Projekten sowie eine stets rasend schnell ausverkaufte Show zeigen, wie erfolgreich

Für beide Projekte konnte Leylah Sadim einen verlässlichen und renommierten Kooperationspartner gewinnen. Die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Fürth.

 

Auf den nächsten Seiten finden Sie mehr Infos zu den einmaligen Projekten Takamol und Tamasok:

 

 

 

News

April 2016

Leylah Sadim wurde mit dem Halima Award ausgezeichnet.

 

Liloé Tribe sucht Verstärkung!!!
nähere Infos hier

Aktuelle Termine

  • 14.04.2018
    Shimmy Hafla
    Infos hier

     
  • 05. Mai 2018
    Total Oriental Nürnberg Infos hier

     
  • 30.06.2018
    Schleierfächer Workshop mit Leylah im Studio Scarabeo Palace in Nürnberg
    Infos hier

Kontakt

Leylah Sadim

Rufen Sie einfach an unter

Mobil: +49 179 2852433

Oder senden Sie eine Email unter: email@leylah.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leylah Sadim - Julia Petschner